Vietnam Rundreise und Baden

Vietnam Reisen

Als Bambusstange mit zwei Reisschalen wird die Form Vietnams beschrieben. Das 326.797 Quadratkilometer große Land (nur wenig kleiner als Deutschland) erstreckt sich schmal über mehr als 1600 km an der Ostküste der indochinesischen Halbinsel, im Norden liegen die Hauptstadt Hanoi und die weite Ebene des Roten Flusses mit seinem riesigen Delta, im Süden bei Ho-Chi-Minh-Stadt breitet sich ebenfalls in einer weiten Ebene das Mekong-Delta aus. Den größten Landesteil bilden dünn besiedelte Hügellandschaften und hohe Berge im Hinterland und an den Grenzen zu China, Laos und Kambodscha.

Die Highlights auf Vietnam Reisen

Wer kennt nicht die geheimnisvolle Halong Bucht, in der bereits James Bond nach Gangstern jagte! Das Postkartenidyll im Golf von Tonkin mit den bizarren Kalksteinformationen ist ein wahres Naturwunder und eine schützenswerte Welterbestätte. Ein Besuch der alten Kaiserstadt Hue mit Tempeln und Gärten lässt frühere Zeiten lebendig werden, und viele Vietnam-Besucher erkunden auf ihren Reisen auch die alten Cham-Bauwerke in My Son mit ihren faszinierenden Ziegeltürmen und das Cham-Museum in Da Nang. Im Mekong-Delta locken Bootstouren durch üppigen Dschungel und zu den faszinierenden Schwimmenden Märkten.

Außerdem zählen zu den Highlights von Vietnam Reisen auch die zahlreichen zauberhaften, sauberen Strände an der langen Küstenlinie, wo sich bislang noch wenig Touristen tummeln, etwa in Nha Trang, dem „Nizza Vietnams“, oder ganze 91 km lang in Da Nang. In Phan Thiet warten 16 km feiner weißer Sand auf Sonnenhungrige, und auf Phu Quoc, der größten vietnamesischen Insel, einem traumhaften tropischen Paradies im Golf von Thailand, fühlt man sich wie in der Karibik.

Vietnams Städte

Die großen Städte des Landes sind ebenfalls Anziehungspunkte für Vietnam Reisen. Sie sind geprägt durch herrschaftliche Gebäude aus der französischen Kolonialzeit, Seite an Seite mit buddhistischen und taoistischen Tempeln und Pagoden. Nach der Wiedervereinigung von Nord- und Südvietnam wurde zwar Hanoi zur Hauptstadt der Sozialistischen Republik Vietnam bestimmt, doch Ho-Chi-Minh-Stadt im Süden (als Saigon einst die Hauptstadt von Südvietnam), entwickelte sich wirtschaftlich bedeutend schneller, was vielleicht durch die Lage am Meer und den großen Hafen bedingt ist. Weitere bedeutende Hafenstädte sind Da Nang, Hai Phong und Nha Trang, doch auch Da Lat mit der kaiserlichen Sommerresidenz und einem wahrlich Verrückten Haus oder Hoi An mit seiner denkmalgeschützten Altstadt sind auf Vietnam Reisen äußerst sehenswert.

Natur erleben

Sehr vielfältig ist das Klima in Vietnam, hauptsächlich tropisch und subtropisch, doch in den Bergen im Norden kann es auch frostig werden und schneien. Entsprechend facettenreich ist die Tier- und Pflanzenwelt in den einzelnen Regionen. In der Vergangenheit wurden zwar viele Wälder abgeholzt und auch das Kriegsgeschehen hinterließ hässliche Spuren, doch heute wird teilweise wieder aufgeforstet und Vietnam Reisende können in fast 30 Nationalparks und mehr als 30 Naturschutzgebieten wandern, Boot fahren, Dschungel und Höhlen erkunden sowie Vögel beobachten. Größeren Tieren wie Gibbons, Makaken, Raubkatzen, Muntjaks oder Krokodilen begegnet man in freier Wildbahn nur in sehr abgelegenen Gegenden.

Land und Leute kennen lernen

Vietnam Reisende, die nicht nur die Schönheiten des Landes sehen wollen, sondern sich auch für seine Menschen interessieren, werden diese als überaus freundlich erleben, nicht zuletzt in den exzellenten Restaurants, Cafés und Bars des Landes, die im Übrigen hervorragende kulinarische Köstlichkeiten bieten. Von den rund 90 Millionen Einwohnern sind 88 % ethnische Vietnamesen, den Rest machen 53 ethnische Minderheiten aus, die meist in den Bergen leben, weshalb die Franzosen sie Montagnards nannten. Zu den zahlenmäßig größten Bergvölkern gehören die Tay, Thai, Muong, Nung, Hmong und Dao, alle mit eigener Sprache und Religion, meist farbenprächtiger Kleidung und lebhaften Bräuchen, die Vietnam Reisen zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Vietnam Rundreise und Baden
Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf