Vietnam Rundreise mit Vietnam Airlines

Mit Vietnam Airlines - Nonstop zur Vietnam Rundreise

Die staatliche, vietnamesische Fluglinie Vietnam Airlines hat ihren Basis-Sitz in Hanoi, am Flughafen Hanoi Noi-Bai. Neben den durchgeführten, internationalen Flügen ist die Vietnam Airline besonders wichtig im nationalen Flugverkehr. 19 verschiedene Städte werden in Vietnam selbst von Vietnam Airlines angeflogen und bescheren somit besonders komfortable Rundreisen in diesem interessanten Land. Auch viele weitere asiatische Länder und Metropolen werden von Vietnam Airlines angeflogen, perfekt um kombinierte Urlaube mit attraktiven Stopovers zum Beispiel in Bangkok, Singapur, Vientiane, Kuala Lumpur oder Phnom Penh zu planen. Die vietnamesische Airline ist beliebt für ihr erstklassiges Service, den hohen Sitzkomfort, das angenehme On-Bord Unterhaltungsprogramm und das breit gestreute Flugverkehrsnetz. Mit Vietnam-Airlines erleben die Urlaubsgäste einen entspannten Aufenthalt und perfekt durchgeführte Rundreisen von der ersten bis zur letzten Minute ihres Urlaubs.

Vietnam Rundreisen und Baden

Während der spannenden und abenteuerreichen Vietnam Rundreisen erleben die Gäste die Vielseitigkeit des Landes. Während dieser Vietnam Reisen erleben die Urlauber die Vielfältigkeit des Landes vom Norden bis hin zum Süden. Großartige Metropolen warten ebenso, wie kulturelle Schätze und geschichtsträchtige Orte. Vietnam ist auch landschaftlich sehr abwechslungsreich. Moderne Städte mit ihrem pulsierenden Leben sind hier ebenso zu finden wie ländliche Orte und verträumte Fischerdörfer. Futuristische Gebäude, mit verspiegelten Glasfassaden findet man während der Vietnam Rundreisen genauso, wie traditionelle Holzhäuser mit verschnörkelten Pagodendächern und Pfahlbauten am Wasser.

vietnamPagoden und üppig geschmückte Tempelanlagen, Kathedralen und Paläste, das Land bietet Sehenswürdigkeiten, soweit das Auge reicht. Außerdem besitzt Vietnam eine ursprüngliche Natur, und die Urlauber reisen durch Landschaften, welche von Reisfeldern, Plantagen und Gärten geprägt sind. Am Ende der informativen und wirklich beeindruckenden Vietnam Reisen durch dieses traumhafte und einzigartige asiatische Land steht ein entspannter Badeaufenthalt an Vietnams Stränden an. Lauschig, ruhig, sauber und atemberaubend schön präsentieren sich die Sandstrände und Buchten, welche sich auf über dreitausend Kilometer Küste über das Land verteilen, und zum Baden und Relaxen einladen.

Vietnam entdecken und erleben

Nach einem Aufenthalt in Hanoi und dem Entdecken der schönsten Sehenswürdigkeiten der Großstadt beginnt die Rundreise mit einer Fahrt zur Halong Bucht. Felsen, bunte Holzdschunken, türkises Wasser und atemberaubende Natur soweit das Auge reicht. Nach Wunsch ist es den Reisenden natürlich auch möglich, eine Nacht auf einer traditionellen Holzdschunke zu verbringen und so das typische Flair der Halong Bucht aufzusaugen. Auch eine Kreuzfahrt durch die Halong Bucht mit ihren unzähligen Inselchen schenkt ein besonderes Erlebnis, und die Urlauber können die Naturgewalt dieser Gegend, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, hautnah erleben. Die Rundreise kann sich nun möglicherweise mit einem Inlandsflug von Hanoi nach Hue fortsetzen.

Nachdem in Hue die Festungen und die alten Königsgräber besichtigt wurden, begibt man sich auf eine spannende Bootsfahrt auf den Parfum Fluss. Während der Weiterfahrt von Hue nach Hoi An erleben die Gäste den spektakulären Ausblick vom Hai Van Pass, dem sogenannten Wolkenpass. Hoi An mit seiner zauberhaften Altstadt, den reich verzierten Gebäuden, Tempeln und Türmchen, und natürlich mit der berühmten japanischen Brücke ist ein zauberhaftes Erlebnis. Viele kulturelle und traditionelle Eindrücke können bei kleinen Ausflügen gewonnen werden, welche viel über das Land erzählen, und die Gäste tief in die Geschichte des Landes eintauchen lassen.

Ein weiterer Inlandsflug mit Vietnam-Airlines bringt die Gäste direkt nach Saigon. Hier müssen unbedingt die sagenumwobenen Cu Chi Tunnel besucht werden, welche auf 200 Kilometern Länge ein ausgeklügeltes Wohn und Arbeitsbereich während des Vietnamkrieges waren. Auch das Mekong Delta mit seinen Schwimmenden Märkten und Dörfern ist ein Highlight dieser Reisen durch Vietnam. Der Schwimmende Markt von Cai Be vermittelt eindrücklich die immer noch aktuellen alten Sitten des Handelns in dieser Region. Auch Saigon selbst strotzt von Sehenswürdigkeiten. Die Kathedrale von Notre Dame, das alte Postamt, der Palast der Wiedervereinigung und auch die Oper und das Rathaus sind Must-sees in Saigon. Doch sollte man hier auch unbedingt an einer kleinen Garküche Halt machen, und urtypisch auf einem kleinen, niedrigen Plastikstuhl sitzend eine dampfende Nudelsuppe schlürfen, so wie es hier Sitte ist.

Vietnam Rundreise mit Vietnam Airlines
Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf