Kambodscha und Vietnam Rundreise

Siem Reap - Kambodscha und Vietnam Rundreise & Baden

Während jeder Reise nach Kambodscha steht unweigerlich ein Besuch der Stadt Siem Reap auf dem Programm. Da Siem Reap nur etwa 5 Kilometer südlich der Tempelanlage Angkor Wat liegt, bietet sich die Stadt als idealer Ausgangspunkt für Sightseeing Touren zum sogenannten Achten Weltwunder an. Doch die Stadt verzaubert auch mit seinem erdigen Charme und besticht mit typischer kambodschanischer Leichtigkeit. Und auch etwas abseits der Khmer Architektur und der atemberaubenden Tempel und Bauwerke gibt es in Siem Reap einiges zu unternehmen. Hier findet man die tollsten Souvenirs des Landes. Handgefertigte Quilts, Decken, Stoffe und Bekleidung made in Kambodscha, ebenso wie den typisch kambodschanischen Reisschnaps, der nach alten Traditionen hergestellt wird, sowie Schmuck und Kunst.

Der absolut beste Markt in Siem Reap ist der Psar Chaa Old Market, ein authentischer, asiatischer Markt mit buntem Treiben. Besonders die getrockneten und geräucherten, fermentierten Würste, welche typisch für diese Region sind, und an langen Ketten verkauft werden, sind unbedingt zu probieren. Auch wer nach etwas Action sucht, wird die in Siem Reap finden. Hier werden abenteuerliche Off-road Touren, Jeep Safaris und auch Fahrradausflüge angeboten, welche den Besuchern das Land noch um ein Stückchen näher bringt. Abends lockt in Siem Reap die sogenannte Pub Sreet, wo sich Urlauber aus aller Welt treffen, und sich bei einem gemütlichen Getränk über ihre Reiseerlebnisse austauschen.

Siem Reap, der Angkor Wat und der Tonle Sap See

angkor watZweifelsohne ist der Angkor Wat mystisch und absolut sehenswert. Doch ebenso packend sind die Tempel Angkor Thom, die Ruinen von Tha Prohm und auch der Bayon Tempel, welcher als das Lächeln der Khmer beschrieben wird. Der Preah Khan Tempel ist ebenso ein märchenhafter, dicht verwachsener Tempel, welcher auch als Tempel des Schwertes bezeichnet wird. Hierher verirren sich nur sehr wenige Touristen, und man erlebt eine unglaubliche Ruhe und eine leicht verwunschene Stimmung.

Die Erlebnisreise in Kambodscha führt natürlich auch an den Tonle Sap See, der mit seinen schwimmenden Dörfern fasziniert. Bootsfahrten auf dem größten See Asiens sind ein unbedingtes Muss. Besonders Fahrten zum Sonnenuntergang versetzen die Besucher in eine ganz besondere, romantische Stimmung. Doch auch die Hauptstadt Kambodschas, Phnom Penh sollte man nicht außer Acht lassen und nicht nur als Zwischenstation für die Weiterreise sehen. Phnom Penh mit seinen unzähligen Museen erzählt viel über die harte Geschichte des Landes. Aber auch der Wat Ounalom, die Silberpagode und die Märkte der Stadt sind einen Besuch wert.

Kambodscha, kombiniert mit Vietnam Rundreisen

Durch nur einen kurzen Flug von etwa 3 Stunden erreicht man von Phnom Penh aus Hanoi, wo man zu spannenden Vietnam Rundreisen starten kann. Die Halong Bucht ist eine beliebte Etappe bei Vietnam Reisen und besonders bei allen beliebt, die auch gerne Bootstouren und kleine Kreuzfahrten unternehmen möchten. Auch das Mekong Delta im Süden des Landes sollte für alle, die Schiffsreisen lieben,am Plan der Vietnam Reisen stehen. Hier erlebt man ursprüngliche Natur, traditionelle Dörfer am Wasser und natürlich die bekannten Schwimmenden Märkte von Cai Be. Viele möchten in Vietnam jedoch Rundreisen und Baden, und das zu Recht. Denn Vietnam besticht mit über 3400 Kilometern Küste, wo natürlich atemberaubende Strände und Buchten auf badefreudige Gäste warten.

Der längste Strand Vietnams erstreckt sich mit einer Länge von etwa 20 Kilometern von Da Nang bis Hoi An. Weißer Sand, klares Wasser und absolute Natur pur laden zum Genießen und Sonne tanken ein. Fröhlich und aufgeweckt präsentiert sich der Badeort Nha Thrang. Durch die Berge im Hinterland erleben die Reisegäste hier auch ein spektakuläres Panorama. Auch bei Tauchern und Schnorchlern ist die Baderegion um Nha Thrang sehr beliebt. Bunte Fische und herrliche Korallen warten darauf entdeckt zu werden. Wer Lust auf Surfen hat, oder einfach die erfrischende Meeresbrise liebt, der ist in Mui Ne richtig. Hier befinden sich auch die bekannten roten und weißen Sanddünen, und man findet in Mui Ne garantiert einen lauschigen Platz unter Palmen, um alle Viere von sich zu strecken und das Leben am Meer zu genießen.

Kambodscha und Vietnam Rundreise
Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf