Hongkong und Vietnam Rundreise

Lantau Island - die größte Insel von Hongkong

Lantau Island, die bergige und größte Insel von Hongkong, der Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China, gilt als grüne Lunge der Millionenmetropole. Die naturbelassene Fauna und Flora, die einsamen Strände und auch der Lantau Peak laden zu spannenden und abenteuerlichen Wanderungen und Entdeckungsreisen ein. Perfekt beginnt ein Besuch auf Lantau Island mit einer Seilbahnfahrt. In den berühmten Ngong Ping 360° Seilbahnkabinen mit ihren Glasböden, fliegen die Besucher über die atemberaubende Landschaft hinweg, und erhalten einen optimalen Überblick von Lantau Island.

lantauAn der Endstation dieser Seilbahnfahrt werden die Gäste im entzückenden Dorf Ngong Ping Village erwartet, wo sie viel kulturelles, kulinarisches und auch ein ganz besonderes Einkaufs-Vergnügen erleben können. Während eines kleinen Spaziergangs kommt der Urlauber hier an der Big Buddha Statue an und hat die Möglichkeit, das Po Lin Kloster zu besichtigen, welches sich an den Hang schmiegt. Die Tian Tan Big Buddha Statue erstrahlt mächtig mit ihren 34 Metern Höhe und ist ein imposantes Bauwerk des Buddhismus. Auch die Ngong Ping Piazza ist sehr eindrucksvoll. Hier werden verschiedene Themen der buddhistischen Glaubensweisen erläutert und erklärt, und wirken absolut inspirierend auf alle Besucher. Auch der Pfad der Weisheit schenkt nicht nur meditative Gedanken, sondern auch einen faszinierenden Blick über das Südchinesische Meer.

Badevergnügen in Hongkong, die schönsten Strände auf Lantau Island

Die längsten und vielleicht auch schönsten Sandstrände in Hong Kong, welche Schwimmer und auch Surfer gleichermaßen begeistern, sind der Cheung Sha Beach und der Pui O Beach. Zahlreiche kleine Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten sorgen hier für einen unbeschwerten Badetag in Hong Kong. Ein besonderes Highlight ist es, den atemberaubenden Sonnenuntergang am Pui O Beach zu erleben. Auch Mui Wo und der Silver Beach verzaubern mit ihrer legendären Naturschönheit. Diese Strände sind ebenfalls der beste Beweis dafür, dass Hong Kong mehr als nur Großstadt ist, und präsentiert Lantau Island als ein richtiges Inselparadies.

Lantau Island, Disneyland und rosa Delfine

Von je her erwecken Delfine ein besonderes Glücksgefühl und üben eine unbeschreibliche Anziehungskraft aus. Die rosa Delfine von Lantau Island stellen eine absolute Besonderheit dar und sind ein weiterer Höhepunkt während dieser Reise. Ein Ausflug, um diese seltenen Tiere zu beobachten ist ein garantiert unvergessliches Erlebnis. Das Hongkong Disneyland auf Lantau Island verzaubert ebenfalls Jung und Alt und entführt die Gäste an märchenhafte Orte voll Zauber und Magie. Rasante Fahrgeschäfte, die den Adrenalinspiegel empor schnellen lassen, farbenfrohe Paraden, und natürlich das all abendliche Feuerwerk über dem Cinderella Märchenschloss lassen die Herzen der Besucher höher schlagen.

An einen anderen magischen Ort bringt die Gäste ein Ausflug nach Tai O. In diesem zauberhaften Dorf leben die Tanka, eine Gemeinde von traditionellen Fischern. Die Besonderheit der Tanka ist ihr Dorf, welches komplett auf Stelzen erbaut ist. Die Fischer leben und arbeiten mit ihren Familien in diesen traditionellen Pfahlhäusern. Ein Besuch bei den Tanka lässt die Gäste eintauchen in die alten Gepflogenheiten und vermittelt ihnen das typische Lebensgefühl und die Gastfreundschaft der Bewohner. Lantau Island ist facettenreich und zeigt den Besuchern die vielen verschiedenen Gesichter dieser Insel. Üppige Natur, paradiesische Strände, kitschige Themenparks, buddhistische und taoistische Kulturen und alte Traditionen aus China schenken einen besonders abwechslungsreichen Urlaub auf der Insel Lantau.

Hongkong und Vietnam Rundreise
Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf